Handgepäck

Wir freuen uns, dass wir unseren Passagieren eine großzügige Handgepäckmitnahme ohne weitere Kosten anbieten können.

Die derzeit gültigen Größen- und Gewichtsgrenzen sind unten aufgeführt.

Carry-On Baggage Allowance
PassagiereBusiness Klasse Economy Klasse
Alle Passagiere 2 Handgepäckstücke, jedes mit einem maximalen Gewicht von 8 kg und einer maximalen Größe von 55x38x20cm plus 1 Mantel,
1 Regenschirm oder Spazierstock,
1 Damenhandtasche, eine angemessene Menge an Büchern,
1 kleine Kamera,
1 kleiner Laptop, ein zusammenfaltbarer Rollstuhl oder 1 Paar Krücken
1 Handgepäckstück mit einem maximalen Gewicht von 8 kg und einer maximalen Größe von 55x38x20cm plus 1 Mantel,
1 Regenschirm oder Spazierstock,
1 Damenhandtasche, eine angemessene Menge an Büchern,
1 kleine Kamera,
1 kleiner Laptop, ein zusammenfaltbarer Rollstuhl oder 1 Paar Krücken
Kleinkinder / Säuglinge die keinen Sitz beanspruchen Die Freigepäckgrenze gilt, 8 kg Freigepäck,
1 Handgepäckstück
1 zusammenfaltbarer Kinderwagen
Die Freigepäckgrenze gilt, 8 kg Freigepäck,
1 Handgepäckstück,
1 zusammenfaltbarer Kinderwagen

Elektronische Geräte

Mobiltelefone dürfen zu keiner Zeit während des Fluges benutzt werden und müssen nach Betreten des Flugzeuges augeschaltet werden.

Folgende Geräte sind an Bord erlaubt: Diktiergeräte, Taschenrechner, Laptops, tragbare CD Player, mobile elektronische Geräte, Computerspiele und Fotoausrüstungen

Bitte beachten Sie, dass elektronische Geräte, die im Handgepäck mitgefüht werden, an den Sicherheitskontrollen auf Betriebsicherheit geprüft werden.  Weitere Beispiele für Artikel, die im Handgepäck mitgeführt werden dürfen:

Nicht metallische Nagelfeilen

Spritzen und Nadeln mit Sicherheitshülle für den Eigenbedarf. Diese müssen in der Originalverpackung transportiert werden.

Für Ihren Komfort

Überprüfen Sie bitte Ihr Handgepäck hinsichtlich Anzahl, Gewicht und Größe bevor Sie sich in den Abflugbereich begeben.

Die Flughafenbehörden haben Messvorrichtungen für Handgepäck an den Check-In Schaltern und Eingängen zu den Abflughallen platziert.

Bitte nutzen Sie diese Messvorrichtungen, um sicherzustellen, dass die Größe Ihres Handgepäcks den angegebenen Vorschriften entspricht.

Sollte Ihr Handgepäck nicht den Vorschriften entsprechen, kann das Flughafenpersonal den Zugang zum Abflugbereich verbieten und Sie müssen gegebenfalls zum Check-in-Schalter zurück kehren.

Sollten Sie weitere Hilfe benötigen oder Fragen haben, kontaktieren Sie bitte unseren Kundendienst, das Flughafenpersonal oder Ihr Reisebüro.

Was ist ein LRT Gepäckanhänger?

Ein “Limited Release Tag oder LRT ist ein Gepäckanhänger, der an sperrige Gepäckstücke wie Kinderwagen und Sportgeräte angebracht wird. Dies bezieht sich auf übergroßes, zerbrechliches, verderbliches und unzureichend verpacktes Gepäck oder beschädigte und zu spät abgegebene Taschen beim Check-In.

LRTs befreien die Fluggesellschaft von der Haftung, sollte ein Artikel beschädigt sein.

Einschränkungen von Artikeln im Handgepäck

Regierungen und lokale Behörden können die Mitnahme von bestimmten Artikeln im Handgepäck und an Bord einschränken.

Hinweis: Der Besitz von Messern, nach Betreten der Sicherheitskontrolle, ist nicht erlaubt  (einschließlich Taschenmesser, faltbaren oder klappbaren Messern, unabhängig von Länge oder Zusammensetzung, Teppichmesser, X-Acto Messer, spitze Scheren, Rasiermesser, Leatherman oder Schweizer Messer).

Kunststoffmesser oder Buttermesser sind im Handgepäck erlaubt.

Europäische Länder

EU-Regeln gelten beim Reisen von und zu  allen europäischen Flughäfen, einschließlich der UK und Südafrika

Spezielle Beschränkungen für Flüssigkeiten

Mengenbeschränkungen für Flüssiglkieten, Gels oder Pasten sind folgende:

  • Flüssigkeiten müssen in einzelnen Behältern von maximal 100ml transportiert werden
  • Behälter müssen in separaten, transparenten und wiederverschließbaren Plastikbeuteln transportiert werden
  • Plastikbeutel dürfen die Maße von 20cm x 20cm und die Kapazität von maximal 1L pro Plastikbeutel nicht überschreiten und müssen vollständig geschlossen sein
  • All Artikel müssen bequem in die Beutel passen
  • Die Beutel werden an den Sicherheitskontrollen separat vom Handgepäck gescannt

Südafrika

Südafrika hat sich bei den Einschränkungen von Flüssigkeiten der EU angepasst. Diese Beschränkungen gelten für alle abreisenden internationalen Passagiere, einschließlich Passagieren die zu internationalen Zielen von Südafrika aus fliegen.

Duty-free Waren, die Flüssigkeiten enthalten und mitgeführt werden können:

  • Wenn der endgültige Bestimmngsort Johannesburg oder Kapstadt  ist
  • Wenn Sie über Johannesburg oder Kapstadt fliegen (Inlandsflug)
  • Wenn Sie von einem südafrikanischen Flughafen abfliegen (Inlandsflug)

Duty-free-Waren, die Flüssigkeiten enthalten und nicht mitgeführt werden dürfen:

  • Wenn Sie über Johannesburg oder Kapstadt zu einem internationalen Ziel fliegen
  • Wenn Sie über einen anderen südafrikanischen Flughafen fliegen oder sich im Transit befinden

Namibia

Namibia hat sich bei den Einschränkungen von Flüssigkeiten der EU angepasst. Diese Beschränkungen gelten für alle abreisenden internationalen Passagiere, einschließlich Passagieren die zu internationalen Zielen von Namibia und Südafrika aus fliegen.

Duty-free Waren, die Flüssigkeiten enthalten und mitgeführt werden können:

  • Wenn der endgültige Bestimmungsort Windhoek ist
  • Wenn Sie über Windhoek fliegen (Inlandsflug)
  • Wenn Sie von einem südafrikanischen Flughafen abfliegen (Inlandsflug)

Duty-free-Waren, die Flüssigkeiten enthalten und nicht mitgeführt werden dürfen:

  • Wenn Sie über Windhoekzu einem internationalen Ziel fliegen
  • Wenn Sie über einen anderen südafrikanischen Flughafen fliegen oder sich im Transit befinden